Suchen: Suche starten
Fotos zur Nachricht Pale di San Martino

Die Gemeinde Sagron Mis wird das erste Portal der UNESCO Dolomiten

Eine Reihe von Initiativen, um die Bevölkerung über das Weltnaturerbe Dolomiten zu informieren

Nachricht

In den vergangenen Monaten hat die Stiftung Dolomiten UNESCO das von der Gemeinde Sagron Mis (Primiero – Trentino) im Welterbesystem “Pale di San Martino, San Lucano, Belluneser Dolomiten, Vette Feltrine” eingereichte Projekt genehmigt.

 

Die Gemeinde bekam bereits im Jahre 2009 grünes Licht für die Erstellung eines Portals, das “Portal Dolomiten UNESCO”, ein hervorragendes Medium, das Touristen und Einheimischen bei der Orientierung im Welterbe helfen und Informationen zu den UNESCO Dolomiten liefern soll.

 

Laut eingereichtes Projekt soll die Kommunikation auf drei Ebenen erfolgen: Errichtung von Schautafeln und interaktiven Säulen, Website mit Smartphone-App, Events und Veranstaltungen, die die Schönheit und Einzigartigkeit des UNESCO-Weltnaturerbes Dolomiten unterstreichen sollen.

Facebook
Twitter
Google+
X Diese Seite benutzt Cookies sowohl eigene als auch solche von Dritten, um Ihr Surferlebnis nach Ihren Vorzügen zu verbessern. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen oder diesen Banner schliessen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Für weitere Informationen Privacy e Cookie Policy